Datenschutz 2018-02-02T14:54:25+00:00

Datenschutz

Das Internetportal geniessen.stimme.de wird von der Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG (im Folgenden  „wir“ genannt) in Heilbronn, betrieben. Als Dienstanbieter messen wir dem Schutz der Privatsphäre der  Nutzer unserer Dienste die höchste Bedeutung bei. Im Folgenden unterrichten wir die Nutzer über die  Erhebung und Verwendung ihrer Daten und über die jedem Nutzer zustehenden Rechte.

 

Datenschutz

Bei der Nutzung des Portals erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten. Diese werden von uns streng vertraulich behandelt. Die Datenerhebung und Datenverwendung erfolgt nur, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung gegeben haben, bzw. die Erhebung und Verwendung der Daten für die Erbringung  unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen  Vorschriften, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes, erhoben und  verwendet.

 

Der Besuch unseres Portals

Sie können alle, auf dem Portal verfügbaren, Dienste ohne Registrierung nutzen  und ohne personenbezogene Daten preiszugeben.

 

Verwendung anonymer Daten

Jeder Zugriff auf unsere Webseite und jeder Abruf einer, auf der Webseite hinterlegten, Datei wird protokolliert. Während Sie unser Portal besuchen, erheben unsere Webserver temporär allgemeine technische Informationen, insbesondere über die von Ihnen verwandte Software- und Hardware, die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfrage des Clients (Dateiname, URL und übertragene Datenmenge) den http-Antwort-Code, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, aufgerufene  Seiten sowie Datum nebst Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs. Diese Daten haben keinen Personenbezug zu Ihnen, es handelt sich um anonyme Daten. Die Erhebung und Verwendung dieser anonymen Daten dient systembezogenen und statistischen Zwecken. Sie hilft uns, die Gewohnheiten unserer Nutzer festzustellen, unsere Dienste benutzerfreundlicher zu gestalten und diese den Wünschen und Bedürfnissen unserer Nutzer anzupassen. Sie dienen ferner Zwecken der Werbung und der Marktforschung. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen.

 

Verwendung des Webanalyse- und Trackingtools Google Analytics und Google Remarketing 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten für den Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung, etwa Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager oder Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Sie können auch die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ebenfalls ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (

www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare  Werte zu erhalten. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

 

1. Datenverarbeitung

Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.

 

1.1 Anonymisierung der IP-Adresse

Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IPAdresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

 

1.2 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

 

1.3 Identifikationsnummer des Gerätes

Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de“, ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

 

1.4 Anmeldekennung

Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

 

2. Löschung

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

 

3. Widerspruch

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: www.optout.ioam.de. Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (www.ivw.eu).

 

OpenX

Eingesetzt wird auf dieser Website auch der Dienst OpenX zur Einbindung von Werbeanzeigen und statistischen Auswertung. Auch hierzu wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, sofern Ihr Browser

das zulässt. Sie können das Setzen von Cookies in Ihrem Browser entweder vollständig deaktivieren, was jedoch zur eingeschränkten Nutzungsmöglichkeit von Websites führen kann. Alternativ können Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Dazu wird auf Ihrem Computer ebenfalls ein dauerhafter Cookie platziert, der Datenverarbeitung mit OpenX dann verhindert. Klicken Sie dazu bitte hier: http://www.openx.net/optout/img/cookie-opt-out.png

 

Nutzungsbasierte Online-Werbung
Die Werbung auf dieser Webseite wird zum Teil durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Hierzu werden Cookies auf dem Rechner des Users gespeichert. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Users, lassen jedoch eine persönliche Identifikation des Users nicht zu. Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgendem Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben:
• Ströer Digital Media GmbH, Kehrwieder 8-9, 20457 Hamburg
weitere Informationen hierzu unter: https://www.stroeer.de/digitale-werbung/
werbemedien/targeting-data/datenschutz.html

Als Unternehmen haben wir uns zudem freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen. Den für uns gültigen Selbstregulierungskodex können Sie unter folgendem Link einsehen:
www.meine-cookies.org/ddow.html
Nähere Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung sowie die Möglichkeiten zur Deaktivierung nutzungsbasierter Online-Werbung finden Sie unter www.meinecookies.org oder www.youronlinechoices.com.“

 

Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere anderer Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter: www.google.de/tagmanager/faq.html WiredMinds AG, Deutschland

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds AG (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch

personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des

Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Vom Website-Tracking ausschließen.

 

E-Mail-Newsletter

Der Nutzer erteilt ausdrücklich seine Einwilligung zum Empfang von E-Mail- Newslettern. Diese Newsletter sind integraler Bestandteil des Services und informieren den Nutzer regelmäßig über aktuelle Stellenanzeigen und Neuigkeiten rund um den Jobmorgen. Darüber hinaus werden mitgliederspezifische Meldungen verschickt. Der Newsletter kann jederzeit über den am Ende des jeweiligen Newsletters angegebenen Link abbestellt werden.

 

Löschung der gespeicherten Daten, Widerruf, Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt bereits die Übersendung einer E-Mail an widerspruch_datenschutz@stimme.de. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Auf schriftliche Anfragen unter der Anschrift Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG, Allee 2, 74072 Heilbronn werden wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

 

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Die registrierten Nutzer werden darüber per E-Mail informiert und die Änderung wird auf der Homepage kenntlich gemacht sein